Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!

Zuger Gemeindepräsidenten wollen sich wehren Ennetsee-Gemeinden bald ohne Poststellen?

1 min Lesezeit 28.01.2017, 08:33 Uhr

In den Gemeinden Risch, Hünenberg und Steinhausen sorgt eine interne Liste der Pöstler-Gewerkschaft Syndicom, welche diese der «Zuger Zeitung» zugänglich machte, für Irritation. Darin sind gesicherte und gefährdete Standorten von Poststellen in der Zentralschweiz veröffentlicht.

Laut der Post wird bis 2020 eine Liste vorliegen, welche Poststellen geschlossen werden. Doch schon heute sorgen sich gewisse Gemeinden, ob sie darunter sind, schreibt die «Zuger Zeitung» am Samstag. Einerseits aufgrund der Syndicom-Liste, andererseits, weil die Post nicht mit ihren genauen Absichten hinausrückt. Laut der Gewerkschaft gelten die Poststellen in drei der vier Ennetseegemeinden als gefährdet: Nur diejenige im Chamer Neudorf-Center wird als «gesichert» bezeichnet, so die «ZZ». Die Post weist diese Info zurück. Laut Postvertreter Thomas Baur, Leiter Poststellen und Verkauf, wird die Liste erst nach Gesprächen mit den Kantonen entstehen. Anschliessend werde die Post «mit einem Grossteil der Gemeinden» Lösungen für die nicht garantierten Standorte diskutieren.

Die mögliche Reduktion des Angebots sorge für Irritation in den Gemeinden Risch, Hünenberg und Steinhausen. Ob Hünenberg bleibt sei noch nicht bekannt, meinte Gemeindepräsidentin Regula Hürlimann. Sie hoffe aber zumindest auf eine Postagentur, falls dem nicht so wäre. Der Rischer Gemeindepräsident Peter Hausheer spricht von «massivem Widerstand», falls die Post in Rotkreuz ihre Leistungen abbauen würde. An der nächsten Gemeindepräsidentenkonferenz vom 15. März werde ein Postvertreter anwesend sein. Und auch Barbara Hofstetter, Gemeindepräsidentin Steinhausens, willl bei dieser Gelegenheit ihre Post verteidigen.

Unterstütze Zentralplus

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare