08.01.2021, 02:52 Uhr England: Coronatestpflicht für Einreise

1 min Lesezeit 08.01.2021, 02:52 Uhr

Wer in England einreisen will, muss künftig einen negativen Coronatest vorweisen. Dieser dürfe nicht älter als 72 Stunden sein, teilte der britische Verkehrsminister mit. Mit dieser Massnahme solle die Verbreitung neuer Corona-Varianten unterbunden werden. Wer keinen Test nachweisen könne, muss laut der Mitteilung umgerechnet rund 600 Franken bezahlen. Ausnahmen gibt es für Lastwagenfahrer, Kinder unter elf Jahren und Einreisen aus Irland. Die Ankündigung betrifft vorerst nur England. Ähnliche Massnahmen für Wales, Schottland und Nordirland sollen aber folgen. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.