Emmi und Eierproduzent erhielten Luzerner IV-Award
  • News
Der Hauptsitz von Emmi in Luzern. (Bild: zvg)

Geld geht an Mitarbeiter und neue Projekte Emmi und Eierproduzent erhielten Luzerner IV-Award

2 min Lesezeit 06.02.2020, 10:59 Uhr

Weil sie Menschen mit einer körperlichen Beeinträchtigung erfolgreich in die Arbeitswelt eingliedern, sind die Emmi und ein Eierproduzent aus Malters mit dem diesjährigen Luzerner IV-Award ausgezeichnet worden. Das Preisgeld wird beiderorts gleich wieder investiert.

«Emmi Schweiz AG und Fischer Eier GmbH sind vorbildlicheUnternehmungen – in Wahrnehmung ihrer sozialen Mitverantwortung leisten sie unverzichtbare Beiträge für die Eingliederung von Menschen mit Beeinträchtigung – das ist für uns nicht selbstverständlich und verdient unsere Anerkennung», lässt sich Rolf Born, Geschäftsfeldleiter WAS IV Luzern, in einer Medienmitteilung zitieren.

Die Mitarbeitenden würden bei der Emmi Schweiz AG und bei Fischer Eier GmbH einen hohen Stellenwert geniessen – gerade auch jene mit einer gesundheitlichen Beeinträchtigung, so Born. So hätten in Zusammenarbeit mit WAS IV Luzern für zahlreiche Mitarbeitende mit einem Handicap neue Anstellungen oder andere Tätigkeitsfelder gefunden werden können.

Mitarbeiter profitieren

Die beiden Gewinner wissen bereits, wie sie das unverhoffte Preisgeld verwenden wollen. Natalie Rüedi, Personalchefin bei der Emmi-Gruppe: «Wir werden das Preisgeld verdoppeln und in ein weiteres Eingliederungsprojekt bei Emmi investieren.»

Thomas Fischer, Mitinhaber der Fischer Eier GmbH, will das Preisgeld seinen Mitarbeitenden zukommen lassen: «In einem KMU mit wenig Personal braucht es viel Goodwill und Verständnis bei der Begleitung von Personen mit gesundheitlicher Beeinträchtigung. Wir werden jedemMitarbeitenden einen Betrag als Anerkennung für sein zusätzliches Engagement überweisen.»

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF