Emmen wählt Dominik Marti in Bildungskommission
  • News
  • Vorgängerin ist zurückgetreten
Dominik Marti wurde in die Bildungskommission gewählt. (Bild: Bruno Eberli)

Emmen wählt Dominik Marti in Bildungskommission

1 min Lesezeit 17.02.2016, 13:58 Uhr

Nach dem Rücktritt von Ramona Gut-Rogger hat der Emmer Gemeinderat Dominik Marti in die Bildungskommission gewählt.

Dominik Marti ist das neuste Mitglied der Bildungskommission, wie die Gemeinde Emmen am Mittwoch mitteilt. Als Vertreter der FDP ersetzt er die zurückgetretene Ramona Gut-Rogger. 

Marti ist in Wolhusen geboren und wohnt in Emmen. Er arbeitet als Projektleiter bei der Swiss Steel AG in Emmenbrücke und hat einen Bachelor of Science-Abschluss in Maschinentechnik wie auch eine Ausbildung zum Polymechaniker abgeschlossen. Er ist seit 2012 Mitglied des Emmer Einwohnerrates. Marti betont: «Durch meine technische Ausbildung möchte ich neue Sichtweisen in die Bildungskommission einbringen.»

Einsatz für schulische Anliegen der Öffentlichkeit

Die Bildungskommission vertritt die schulischen Anliegen der Öffentlichkeit und der Elternschaft und berät den Gemeinderat in schulischen Angelegenheiten. Sie setzt sich aktuell aus neun stimmberechtigten Mitgliedern zusammen und wird von Bildungsdirektorin Susanne Truttmann geleitet.

Die politischen Mitglieder der Bildungskommission werden von den Parteien vorgeschlagen und beraten als Kontaktpersonen die Fraktionen des Einwohnerrates in Bildungsfragen und Bildungsvorlagen. Zu der Bildungskommission gehören Vertretungen der Elternschaft, der Musikschule, der Ausbildungsbetriebe (Wirtschaft, Gewerbe) und Fachvertretungen an. Alle Fraktionen des Einwohnerrates sind in der Bildungskommission vertreten. 

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.