27.02.2020, 15:06 Uhr Emmen/LU: Ruag streicht 90 Stellen

1 min Lesezeit 27.02.2020, 15:06 Uhr

Der Rüstungskonzern Ruag International baut in der Schweiz Stellen ab. Laut Ruag werden bis Ende 2021 maximal 90 von insgesamt 290 Stellen am Standort Emmen/LU gestrichen. Ziel sei es, einen Grossteil des Abbaus durch natürliche Fluktuation aufzufangen. Grund dafür sei eine Neuausrichtung des Standorts. In Emmen sollen künftig komplexe Technologien und Oberflächenbehandlungen für Flugzeugkomponenten hergestellt werden. Arbeitsintensive Tätigkeiten sollen dagegen an andere Unternehmen ausgelagert oder ins Ausland verlagert werden, etwa nach Deutschland und Ungarn, wie Ruag schreibt. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.