05.08.2019, 12:26 Uhr Elterntaxis rufen VCS auf den Plan

1 min Lesezeit 05.08.2019, 12:26 Uhr

Zum Schulstart in zahlreichen Kantonen hat sich der Verkehrsclub der Schweiz VCS einmal mehr gegen die Verwendung von Elterntaxis ausgesprochen. Kinder sollten den Schulweg zu Fuss gehen und sich so Verkehrskompetenz aneignen. Gemäss Bundesamt für Strassen Astra seien allein im letzten Jahr elf Kinder getötet und 172 weitere schwer verletzt worden, schreibt der VCS in einer Mitteilung. Ein Drittel der Unfälle geschehe auf dem Schulweg. Elterntaxis verschärfen laut VCS das Problem. Durch sie entstehe vor dem Schulhaus ein Verkehrschaos, es komme zu brenzligen Fahr- und Wendemanövern und zu mehr Unfällen. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.