Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!
Eishockeyspieler aus Stahl – EVZ erhält Kunstwerk geschenkt
  • Aktuell
Jubiläumsgeschenk: Das Kunstwerk (links) beim Eingang der Bossard Arena. (Bild: mbe.)

Jubiläumsgeschenk eines hochbetagten Fans Eishockeyspieler aus Stahl – EVZ erhält Kunstwerk geschenkt

1 min Lesezeit 30.08.2017, 17:18 Uhr

Zum 50-jährigen Jubiläum des EVZ schenkt der in Zug wohnhafte Fan der ersten Stunden Giorgio Fattorini dem EVZ ein Kunstwerk. Es wurde in den vergangenen Monaten vom Künstler Heinz Bauer gestaltet und nun bei der Hauptkasse der Bossard Arena montiert.

Die Geschichte berührt: Der Tessiner Giorgio Fattorini ist 94-jährig und ein EVZ-Fan der ersten Stunde. Er freut sich über das vollendete Werk: «Der EVZ ist eine Herzensangelegenheit für mich und meine Frau. Wir besuchen seit vielen Jahrzehnten die Spiele des EVZ. Die Schnelligkeit und der Körpereinsatz auf dem Eis, aber auch die tolle Stimmung im Stadion haben mich von Anfang an fasziniert.»

Dank dem EVZ habe er viele Menschen in Zug kennengelernt und viele Freunde gewonnen. «Mit meinem Geschenk an den EVZ will ich hierfür danken», sagt Giorgio Fattorini.

Symbolische Übergabe am Samstag 

Für den CEO des EVZ, Patrick Lengwiler, ist das Kunstwerk ebenfalls sehr gelungen: «Der EVZ verbindet Menschen, und Giorgio Fattorini gilt hierfür als bester Beweis. Es ist ein grossartiges Geschenk von einem grossartigen Menschen.»
 
Das Kunstwerk wird am kommenden Samstag um 15:45 Uhr auf der Konzertbühne des Arena Platzes durch den Spender und den Künstler symbolisch dem EVZ übergeben.

Das Kunstwerk von Heinz Bauer, von näher betrac

Das Kunstwerk von Heinz Bauer, von näher betrac

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare