07.01.2021, 14:32 Uhr Eisblock durchschlägt SBB-Frontscheibe

1 min Lesezeit 07.01.2021, 14:32 Uhr

Ein Eisblock hat in der Nacht auf Donnerstag auf der Neubaustrecke Mattstetten – Rothrist die Frontscheibe der Lokomotive eines Intercity-Zuges durchschlagen. Der Lokomotivführer hatte grosses Glück und blieb unverletzt, erlitt aber einen leichten Schock. Der Eisblock löste sich nach bisherigen Erkenntnissen von einem kreuzenden Güterzug, wie die SBB mitteilten. Der genaue Hergang sei aber noch unklar und werde abgeklärt. Die rund 60 Reisenden im betroffenen Zug seien evakuiert worden. Sie kamen mit grösserer Verspätung in Bern an und wurden mit Taxis weiterbefördert. Der Zug selber wurde mit dem Lösch- und Rettungszug abgeschleppt. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.