21.12.2020, 12:39 Uhr Einreiseverbot aus GB und Südafrika

1 min Lesezeit 21.12.2020, 12:39 Uhr

Wegen der neuen Variante des Coronavirus hat der Bundesrat ein grundsätzliches Einreiseverbot für alle Ausländerinnen und Ausländer beschlossen, die aus Grossbritannien oder Südafrika in die Schweiz gelangen wollen. Zusätzlich müssen sich laut Mitteilung alle Personen für 10 Tage in Quarantäne begeben, die seit dem 14. Dezember aus einem dieser Länder eingereist sind. Eine Ausnahmeregelung werde geprüft für in der Schweiz wohnhafte Personen, die sich derzeit in Grossbritannien oder Südafrika befinden oder umgekehrt. In der Schweiz sei die neue Variante des Coronavirus bisher nicht nachgewiesen worden, heisst es weiter. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.