Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!
News
Eine schnauzige Bescherung
  • Aktuell
«SchnauZug»: Zusammen mit lokalen Unternehmen und Vereinen wie der Brauerei Baar, Bäckerei Konditorei Nussbaumer, Galvanik Zug, Agent Media, Janssen und dem EVZ, konnten der Krebsliga in den sechs Jahren 123'000 Franken gespendet werden. (Bild: zvg )

36'000 Franken Spende an die Krebsliga Zug Eine schnauzige Bescherung

1 min Lesezeit 19.12.2017, 14:45 Uhr

Mit der Aktion «SchnauZug» konnte der Krebsliga Zug eine Spende von 36’000 Franken überreicht werden.

«Von Zugern, für Zuger» – lautet das Motto des Vereins SchnauZug, welcher sich nun seit sechs Jahren dafür einsetzt, das Bewusstsein für Prostata- & Hodenkrebs zu stärken, und Spenden für die Krebsliga Zug zu sammeln. Zusammen mit lokalen Unternehmen und Vereinen wie der Brauerei Baar, Bäckerei Konditorei Nussbaumer, Galvanik Zug, Agent Media, Janssen und dem EVZ, konnten der Krebsliga in den sechs Jahren 123’000 CHF gespendet werden.

«Da die Spenden und Subventionen rückläufig sind, freuen wir uns umso mehr über solch ein Engagement, welches uns ermöglicht, krebskranken Menschen zu helfen.» Die Bevölkerung zu überzeugen, dass man mit Schnauz Gutes tun kann, war am Anfang harte Arbeit. Mittlerweile freuen sich die Organisatoren, dass sogar Unternehmen proaktiv mit Ideen auf sie zukommen.

Unterstütze Zentralplus

«SchnauZug ist mittlerweile viel grösser als nur unser Engagement. Die Bewegung hat eine Eigendynamik entwickelt – diese Entwicklung freut uns riesig», erklärt André Kälin, Mitbegründer von SchnauZug.

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare