02.08.2019, 01:47 Uhr Einblick in Trumps Finanzen gestoppt

1 min Lesezeit 02.08.2019, 01:47 Uhr

Ein Richter hat die vom Bundesstaat New York auf den Weg gebrachte Verpflichtung zur Herausgabe von Präsident Donald Trumps Steuererklärung blockiert. Zunächst müsse die Zuständigkeit des Gerichts geklärt werden, verfügte er nach einem CNN-Bericht in Washington. New York beschloss kürzlich ein Gesetz, dass es dem Kongress erlauben würde, Steuerunterlagen aus dem Bundesstaat anzufordern, solange dafür ein «spezifischer und legitimer gesetzlicher Grund» vorliegt. Trump ging dagegen vor Gericht. Sollte das Gesetz letztlich Bestand haben, würde es den Demokraten ermöglichen, Trumps Steuererklärung zu bekommen. Der Präsident weigert sich, Einblick in seine Finanzen zu geben. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.