Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!

Ein Beirat für die Stärkung der Berufsmatura

2 min Lesezeit 16.05.2014, 16:11 Uhr

Der Kanton Luzern holt sich Unterstützung in seiner Imagekampagne für die Berufsmatura: Ab sofort werde er durch einen Beirat mit Fachleuten aus der Wirtschaft und dem Bildungswesen unterstützt, schreibt der Kanton. Mit einer im November 2013 lancierten Imagekampagne wolle der Kanton Luzern die Berufsmatura als attraktive Alternative zur gymnasialen Matura positionieren, das Bildungsangebot einer breiteren Öffentlichkeit bekannter machen und zukünftig noch mehr Absolventen anziehen. 

Die Projektleitung liege bei der Dienststelle Berufs- und Weiterbildung (DBW), schreibt der Kanton weiter, welche ab sofort von dem fünfköpfigen Beirat unterstützt werde. Das Gremium berate die DBW bei der Weiterentwicklung, Qualitätssicherung und Vermarktung der Berufsmatura, gebe Empfehlungen bei strategischen Fragen ab und übernehme Aufgaben im Bereich Controlling. Der Rat setze sich aus Vertretern der Wirtschaft und Fachpersonen aus dem Bildungswesen zusammen.

Unterstütze Zentralplus

An der Gründungsversammlung vom Donnerstag, 15. Mai 2014, hätten Markus Hodel, Rektor der Hochschule Luzern HSLU, Felix Howald, Direktor der Industrie- und Handelskammer Zentralschweiz, Christof Spöring, Dienststellenleiter der DBW und Charles Vincent, Dienststellenleiter der Dienststelle Volksschulbildung teilgenommen. Ein Vertreter des Gewerbeverbands Luzern werde ebenfalls Einsitz nehmen.

Abwärtstrend gestoppt

Die getroffenen Massnahmen zeigen bereits die ersten positiven Auswirkungen, sagt Daniel Preckel, Leiter Schulische Bildung und
Verantwortlicher für die Berufsmatura-Kampagne: «Der Abwärtstrend bei den Anmeldezahlen im vergangenen Jahr konnte gemäss ersten Erhebungen gestoppt werden. Und was mich besonders freut: Immer mehr Berufsverbände unterstützen die Berufsmatura.» Bis heute hätten sechs regionale Verbände eine entsprechende Absichtserklärung, den sogenannten Letter of Intent, unterzeichnet.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare