20.12.2020, 08:07 Uhr Ehrung für Elton John und von der Leyen

1 min Lesezeit 20.12.2020, 08:07 Uhr

In der Nacht zum Sonntag haben Künstler wie John Legend, Miley Cyrus, Carrie Underwood und Gwen Stefani mitgeholfen, die Auszeichnungen der internationalen Hilfsorganisation «Global Citizen» zu vergeben. Im Rahmen der einstündigen Live-Show wurde Popstar Elton John als Künstler des Jahres für seine Aktivitäten geehrt. Der Sänger unterstützt mit seiner Elton John AIDS Foundation auch den Kampf gegen die Corona-Pandemie. Die Präsidentin der EU-Kommission, Ursula von der Leyen, erhielt den «World Leader Prize». Weitere Preise gingen an den US-Bürgerrechtsanwalt Bryan Stevenson und an die in Berlin lebende Frauenrechtlerin Anab Mohamud. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF