18.04.2021, 18:18 Uhr EGY: Tote und Verletzte nach Zugunglück

1 min Lesezeit 18.04.2021, 18:18 Uhr

In Ägypten hat sich erneut ein schweres Zugunglück ereignet. Mindestens neun Menschen sind gestorben und rund 100 verletzt. In der Provinz Kaljubia nahe Kairo seien mehrere Waggons entgleist, teilten der Gouverneur der Provinz und die Eisenbahnbehörde mit. Auf Videos von der Unglücksstelle waren umgekippte Waggons zu sehen. Eine Ermittlung soll nun die Ursache für das Unglück klären. In Ägypten war in der nördlichen Provinz Minja erst vor wenigen Tagen ein Zug entgleist, wobei 15 Menschen verletzt wurden. Einige Wochen zuvor waren zudem zwei Züge zusammengestossen. Hier kamen 19 Menschen ums Leben und rund 180 weitere wurden verletzt. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.