Eels besuchen im Sommer Luzern
  • News
Mark Oliver Everett, Frontmann von Eels. (Bild: zvg)

Blue-Balls-Programm ist um ein Highlight reicher Eels besuchen im Sommer Luzern

1 min Lesezeit 19.01.2018, 10:25 Uhr

Der Sommer ist noch weit, aber das Programm des Blue Balls wächst: Mit Eels hat das Festival ein Highlight präsentiert.

Es dauert zwar noch ein paar Monate bis zum Blue Balls, aber die Booker kündigen schon ein nächstes Highlight an: Eels spielen am 20. Juli am Eröffnungsabend im Luzerner Saal des KKL. Der Vorverkauf hat am Freitag gestartet, die Tickets dürften schnell weg sein.

Eeels, die Band des amerikanischen Songwriters Mark Oliver Everett, veröffentlicht nach vier Jahren im April ihr neues Album «The Deconstruction». Auf der angekündigten Welttournee kommt die Band nun also auch nach Luzern. 2006 spielte die Bands bereits einmal in Luzern in der Schüür.

Everett gilt als ebenso begnadeter wie charakteristischer Musiker und Frontman. Die Band existiert in wechselnder Besetzung seit 1995 und gilt live als ziemlich unberechenbar, weil sie die Songs immer wieder anders interpretieren.

20. Juli, KKL Luzerner Saal.

 

Wie immer veröffentlicht das Blue Balls sein Programm häppchenweise. Bereits bekannt ist, dass Tom Odell und Hurts spielen werden (zentralplus berichtete). Das Festival findet zwischen 20. und 28. Juli wie immer rund ums Luzerner Seebecken statt.

zentralplus hat Anfang Januar bereits die 20 Kulturhighlights des Jahres veröffentlicht.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF