05.05.2021, 05:09 Uhr Edler Tropfen aus dem All versteigert

1 min Lesezeit 05.05.2021, 05:09 Uhr

Das New Yorker Auktionshaus Christie’s versteigert eine Flasche edlen Rotwein aus dem Weingut Château Petrus bei Bordeaux, die auf der Internationalen Raumstation (ISS) einer besonderen Reifezeit ausgesetzt war. Der Schätzpreis liegt bei umgerechnet 910’000 Franken. Sollte er tatsächlich erzielt werden, wäre es die teuerste Weinflasche der Welt. Tests am Institut für Weinwissenschaften der Universität Bordeaux ergaben, dass sie auch im All Spitzenweine blieben, wenngleich sich ihre Farbe und einige Duft- oder Geschmacksnoten verändert hatten. Der Erlös soll in die Finanzierung zukünftiger Weltraummissionen fliessen, die sich mit Agrar-Forschung befassen. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.