Ebikon erhält auf dem Weg zum Einwohnerrat eine Spezialkommission
  • News
Ab 2024 soll Ebikon einen Einwohnerrat haben. (Bild: ETH-Bibliothek Zürich, Bildarchiv / Fotograf: Comet Photo AG (Zürich))

Begleiteter Prozess Ebikon erhält auf dem Weg zum Einwohnerrat eine Spezialkommission

1 min Lesezeit 02.02.2021, 11:02 Uhr

Die Ebikoner Bevölkerung hat sich im Herbst für einen Einwohnerrat ausgesprochen. Dieser soll den Gemeinderat begleiten. Bis 2024 soll der Einwohnerrat stehen. Bis dahin begleitet eine Kommission den Übergangsprozess.

Der Gemeinderat von Ebikon soll ab dem Herbst 2024 von einem Einwohnerrat begleitet werden. Die Stimmbevölkerung hat dem im Herbst deutlich zugestimmt. Nun wird eine Spezialkommission ins Leben gerufen, die den Gemeinderat beim Prozess begleitet, wie es in einer Mitteilung heisst.

Bis die Mitglieder des neuen Einwohnerrats gewählt werden können, müssen noch organisatorische und rechtliche Fragen geklärt werden. Das Projektteam befasst sich mit den wichtigsten Punkten.

Ortsparteien begleiten Projektteam

Als Erstes wird bis Ende Juni 2021 das künftige Führungs- und Organisationsmodell geklärt. Anschliessend wird die Gemeindeordnung revidiert. Die Ebikoner Bevölkerung wird darüber im Februar 2022 abstimmen.

Gleichzeitig werden die Anforderungen an die Verwaltungsmitarbeitenden definiert, die Infrastrukturbedürfnisse aufgezeigt und die Reglemente und Verordnungen erstellt. Das Projektteam orientiert sich dabei an anderen Gemeinden, die bereits einen Einwohnerrat haben. Die Spezialkommission begleitet das Team. Sie besteht aus Vertretern sämtlicher Ortsparteien und umfasst zwölf Mitglieder.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.