Ebikon bekommt ein Parlament: So kannst du mitreden
  • News
Blick von Luzern in Richtung Ebikon. (Bild: bic)

Vernehmlassung läuft Ebikon bekommt ein Parlament: So kannst du mitreden

2 min Lesezeit 1 Kommentar 12.09.2021, 13:04 Uhr

Schluss mit Gemeindeversammlungen: Ebikon setzt neu auf ein Parlament. Der neue Einwohnerrat soll aus 30 Sitzen bestehen, die Gemeinderäte künftig Vollzeit arbeiten. Einverstanden? In der laufenden Vernehmlassung können sich die Ebikonerinnen dazu äussern.

Um ein Parlament einzuführen, gilt es zunächst die rechtlichen Grundlagen zu schaffen. Konkret heisst das: Die Gemeindeordnung muss revidiert werden. Diese hält fest, wie die Aufgaben zwischen den Stimmbürgerinnen, dem Einwohnerrat und dem Gemeinderat neu aufgeteilt werden.

Weiter wird definiert, dass der Gemeinderat sein Mandat hauptamtlich ausführt und damit eine tiefere Dossierkenntnis mitbringt. Die Idee dahinter: Das Hauptamt führt auch zu einer höheren Präsenz in der Bevölkerung.

Im Herbst 2024 soll die erste Sitzung des Ebikoner Einwohnerrates stattfinden. Die eigene Geschäftsordnung definiert der Einwohnerrat anlässlich der dieser Sitzung autonom. Das neue Parlament wird 30 Sitze haben und sich zu zirka acht Sitzungen pro Jahr treffen. Begleitet wird es von drei Kommissionen.

Noch bis zum 15. Oktober kann sich die Ebikoner Bevölkerung im Rahmen einer Vernehmlassung zu den folgenden vier Fragen äussern.

  1. Können Sie die Änderungen der Gemeindeordnung im Hinblick auf den Einwohnerrat grundsätzlich unterstützen?
  2. Gibt es Artikel, die Sie als kritisch erachten? Wenn ja, welche und wieso?
  3. Mit der Revision ist auch eine Überprüfung des Führungsmodelles vorgesehen. Wo sehen Sie dabei Chancen und Gefahren?
  4. Gibt es Aspekte, welche in der neuen Fassung zusätzlich berücksichtigt werden müssten?

Die Unterlagen findest du auf der Website der Gemeinde Ebikon.

Du bist noch kein Möglichmacher? Als Möglichmacherin kannst Du zentralplus unterstützen. Mehr erfahren.

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

1 Kommentare
  1. Karl-Heinz Rubin, 13.09.2021, 03:25 Uhr

    Ein sehr gefährliches Spiel im Umgang mit der Verantwortung einer Gemeinde.
    Es fehlt definitiv an Mitbürgern die wenn ein Entscheid gefällt, auch im Nachhinein die Verantwortlich übernehmen würden.
    Menschen, die sich weil sie bekannt sind in einer Gemeinde (Fasnacht, Feuerwehr, Fußball oder Tennisclub…usw) gehören nicht in einen Einwohnerrat.
    Wir haben schon genug Gemeinderäte, die sich in politischen Fragen und Entscheiden nur von Überheblichkeit leiten lassen.
    Ein grosser Mangel an der eigenen Sozialkompetenzen führte in letzter Zeit zu sehr speziellen Kostenfallen.

    0 👍 Gefällt mir 0 👏 Applaus 0 🤔 Nachdenklich 0 👎 Daumen runter

Mach jetzt zentralplus möglich

Unterstütze mit einem freiwilligen Abo

Schon über 340 Personen stehen ein für Medienvielfalt in der Zentralschweiz. Denn guter Lokaljournalismus kostet Geld. Mit deinem freiwilligen Abo machst du zentralplus möglich. Wir sagen danke. Hier mehr erfahren

×
×
jährlich monatlich
Du machst es möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglich
  • Du wirst klüger und glücklich (ohne Garantie)
CHF5.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst es möglicher
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglicher
  • Du wirst klüger und glücklicher (ziemlich sicher)
CHF15.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst das Unmögliche möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du kannst an einer Redaktionssitzung teilnehmen
  • Du machst das Unmögliche möglich
  • Du wirst klüger und noch glücklicher (sicher)
  • Du machst uns sehr glücklich
CHF30.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst es möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglich
  • Du wirst klüger und glücklich (ohne Garantie)
CHF5.00 / Monat
CHF60.00 / Jahr
zentralplus unterstützen
Du machst es möglicher
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglicher
  • Du wirst klüger und glücklicher (ziemlich sicher)
CHF15.00 / Monat
CHF180.00 / Jahr
zentralplus unterstützen
Du machst das Unmögliche möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du kannst an einer Redaktionssitzung teilnehmen
  • Du machst das Unmögliche möglich
  • Du wirst klüger und noch glücklicher (sicher)
  • Du machst uns sehr glücklich
CHF30.00 / Monat
CHF360.00 / Jahr
zentralplus unterstützen