02.03.2021, 11:34 Uhr E-Zigaretten sollen besteuert werden

1 min Lesezeit 02.03.2021, 11:34 Uhr

Nach zehn Jahren Steuerabstinenz sollen E-Zigaretten wieder besteuert werden. Das hat nach dem Nationalrat auch der Ständerat beschlossen. Das Parlament knüpft die Besteuerung von E-Zigaretten dabei an die Inkraftsetzung des Tabakproduktegesetzes. Der Ständerat hat eine entsprechende Motion ohne Gegenstimme angenommen. Der Nationalrat hatte dem Anliegen bereits zuvor zugestimmt. Auch der Bundesrat hält die Verknüpfung für sinnvoll. Finanzminister Ueli Maurer erklärte, dass E-Zigaretten zunächst von der Steuer befreit worden seien, weil angenommen worden sei, dass sie den Ausstieg aus den Tabakprodukten fördern könnten. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.