30.12.2020, 21:28 Uhr Dutzende Soldaten in Syrien getötet

1 min Lesezeit 30.12.2020, 21:28 Uhr

Beim einem Angriff auf einen Bus in Syrien sind mindestens 28 Personen ums Leben gekommen. Das berichtet die staatliche Nachrichtenagentur. Die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte in London schreibt, die Opfer seien Soldaten, die vom Feiertagsurlaub zurückkehrten. Bei den Angreifern handle es sich wohl um die Terrormiliz IS. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare
2021-01-22 05:50:58.737601