31.12.2020, 01:16 Uhr Drei Wochen Drehpause in Hollywood

1 min Lesezeit 31.12.2020, 01:16 Uhr

In Hollywood stehen die Filmkameras erneut still. Wegen steigender Corona-Zahlen und überlasteter Spitäler in Kalifornien sind alle Film-Dreharbeiten eingestellt worden. Wie die US-Gewerkschaft der Schauspielerinnen und Schauspieler SAG-AFTRA mitteilte, werden die meisten Produktionen bis zur zweiten oder dritten Januarwoche eine Pause einlegen. Zuvor hatten die kalifornischen Behörden die Filmproduzentinnen- und produzenten aufgefordert, zu pausieren. Hollywood hatte bereits im März einen ersten Produktionsstopp verhängt. Ab dem Sommer wurde wieder gedreht, wenn auch in geringerem Umfang als üblich. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.