06.01.2021, 04:18 Uhr Drei Viertel der Stimmen ausgezählt

1 min Lesezeit 06.01.2021, 04:18 Uhr

Seit Dienstag um 19:00 Uhr (Ortszeit) sind die Urnen bei den Stichwahlen für die beiden Senatssitze im US-Bundesstaat Georgia geschlossen. Laut verschiedenen Nachrichtenagenturen sind bereits drei Viertel der Stimmen ausgezählt. Dabei zeichnet sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen den beiden demokratischen Herausforderern Raphael Warnock und Jon Osoff und den republikanischen Amtsinhabern Kelly Loeffler und David Perdue ab. Wann das Endresultat vorliegt, ist noch unklar. Es ist möglich, dass die Stimmauszählung bei einem knappen Rennen mehrere Tage beansprucht. Das war bereits bei der Präsidentenwahl Anfang November der Fall. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare
2021-01-25 00:48:40.276146