Drei mutmassliche Einbrecher festgenommen

1 min Lesezeit 08.05.2015, 14:23 Uhr

Am Donnerstagmittag wurden der Polizei drei Verdächtige gemeldet, die versuchten, in eine Wohnung einzubrechen. Kurze Zeit später konnten drei mutmassliche Einbrecher festgenommen werden.

Am Donnerstagmittag meldete eine Anwohnerin der Einsatzzentrale der Luzerner Polizei drei verdächtige Männer. Nach Wahrnehmung der Melderin wollten diese offenbar in eine Wohnung einbrechen. Bevor die erste Patrouille vor Ort war, entfernten sich die Verdächtigen und fuhren mit einem Auto mit ausländischen Kontrollschildern weg. Sie konnten noch im Quartier von einer Patrouille angehalten und festgenommen werden.

Bei den Festgenommenen handelt es sich um zwei 21-jährige Männer aus Serbien und Belgien, sowie einen 17-jährigen Serben.
Einer der Festgenommenen gab gegenüber der Polizei zu, Einbrüche geplant zu haben.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.