10.02.2021, 15:47 Uhr Drei möchten Bundesanwaltschaft leiten

1 min Lesezeit 10.02.2021, 15:47 Uhr

Zwei Frauen und ein Mann kandidieren in der zweiten Bewerbungsrunde für das höchste Amt in der Bundesanwaltschaft. Maria-Antonella Bino, Lucienne Fauquex und Félix Reinmann. Sie alle sind bereits mit der Bundesanwaltschaft verbunden. Bino war einst die Stellvertreterin des ehemaligen Bundesanwalts Michael Lauber, Fauquex leitet den Rechtsdienst der Bundesanwaltschaft und Reinmann war lange für die Bundesanwaltschaft tätig. Ausgeschieden ist offenbar Thomas Würgler, der ehemalige Kommandant der Kantonspolizei Zürich. Am 17. März sollen National- und Ständerat entscheiden können, wer Bundesanwalt oder -anwältin wird. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.