Drei Einbrecher in Cham verhaftet
  • News
Die mutmasslichen Täter verübten mehrere Einbrüche. (Bild: Zuger Polizei)

Mit Hilfe des Polizeihundes Drei Einbrecher in Cham verhaftet

1 min Lesezeit 1 Kommentar 16.12.2020, 16:26 Uhr

In Cham konnten drei mutmassliche Einbrecher durch die Polizei mithilfe des Polizeihundes Wyk verhaftet werden. Das Deliktgut wurde sichergestellt.

In der Nacht auf Montag ging bei der Zuger Polizei mehrere Meldungen von Einbrüchen ein, wie sie in einer Medienmitteilung schreibt. Den Einsatzkräften gelang es mithilfe des Polizeihundes Wyk zwei Männer an der Seehofstrasse zu verhaften. Auf dem Perron am Bahnhof Cham konnte anschliessend eine dritte tatverdächtige Perrons festgenommen werden. Das Diebesgut konnte sichergestellt werden.

Wie die bisherigen Ermittlungen ergaben, haben die drei Männer auch ein Fahrzeug aufgebrochen und Wertsachen daraus entwendet. Es wird nun Untersucht, ob die drei festgenommenen Nordafrikaner auch für weiter Einbruchsdelikte verantwortlich sind. Die Staatsanwaltschaft Zug hat nun eine Strafuntersuchung eröffnet.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

1 Kommentare
  1. Chantal Hugentobler, 16.12.2020, 19:30 Uhr

    Die Einbrecher entchamen also der Polizei nicht.

    Gruss
    Chanti

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF