Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!
Wer ist für Vaterschaftsurlaub? Was tun die Kandidaten für die Umwelt?

Drei Kandidaten, ein Ziel: Der Wahlkampf ist auch auf dem Land, wie hier in Sempach, omnipräsent.

Dossier
Wahlen Luzern
Die Luzerner Stimmbürger wählen am 31. März den 120-köpfigen Kantonsrat. Gleichzeitig treten vier bisherige Regierungsräte gegen ihre Herausforderer an. Schafft die Linke den Sitz zurück in die Regierung? Und bleibt die CVP im Kantonsrat die stärkste Kraft? zentralplus begleitet und analysiert den Wahlkampf.
Enttäuschte Bärtsch: «Vielleicht war es einfach zu früh»

«Es ist ein sensationelles Resultat für die Grünen – aber es hat nun mal leider nicht gereicht», sagte Korintha Bärtsch, nachdem sie den Einzug in die Luzerner Regierung verpasste.

  • Politik
  • Wahlen
Grüne verpassen Sitz in der Luzerner Regierung
Enttäuschte Bärtsch: «Vielleicht war es einfach zu früh»

Etwas mehr als 8’000 Stimmen fehlten: Korintha Bärtsch (Grüne) scheiterte im zweiten Wahlgang für den Luzerner Regierungsrat. Die 34-Jährige zeigt sich gefasst – und zugleich enttäuscht.

4 min Lesezeit Zum Artikel
Experte: «Viele finden die Abwahl eines Bisherigen unanständig»

Die Luzerner Regierung besteht weiterhin aus fünf bürgerlichen Männern. Von links: Paul Winiker, Reto Wyss, Guido Graf, Fabian Peter und Marcel Schwerzmann.

  • Politik
Warum sich Schwerzmann in Luzern durchsetzte
Experte: «Viele finden die Abwahl eines Bisherigen unanständig»

Die CVP-Wähler waren für den Ausgang der Luzerner Regierungsratswahlen entscheidend, sagt Politologe Olivier Dolder. Das Scheitern der linken Kandidatur erklärt er mit Marcel Schwerzmanns Bisher

5 min Lesezeit Zum Artikel
Zentralplus Freunde