Zuger Kesb-Präsidentin: So behält man das Recht, über sein Leben zu bestimmen
Ist ein Vorsorgeauftrag nicht handgeschrieben, muss ein Notariat ihn beglaubigen – sonst ist er ungültig.
Dossier
So arbeitet die Kesb
zentralplus stellt das Thema Kinder- und Erwachsenenschutz in den Fokus einer Artikelserie. Auf diese Weise geben wir Einblick in die Arbeit der Kesb und der Justiz. Wie reagiert sie, wenn eine Mutter an Schizophrenie erkrankte und sich nicht mehr um ihre Kinder kümmern kann? Welche Auswirkungen hat häusliche Gewalt auf die Kinder? Und wie geht die Kesb damit um, wenn Vorwürfe des Kindsmissbrauchs im Raum stehen? Diesen Fragen gehen wir nach.
Zentralplus Freunde

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.