11.02.2020, 19:51 Uhr Dos Santos‘ Konten in Portugal gesperrt

1 min Lesezeit 11.02.2020, 19:51 Uhr

Portugals Staatsanwaltschaft hat Bankkonten von Isabel dos Santos sperren lassen. Dies sei auf Wunsch der angolanischen Behörden erfolgt. Angola ermittelt gegen dos Santos seit dem Herbst. Sie soll als Präsidentin der staatlichen Ölgesellschaft grosse Summen beiseitegeschafft haben. Dos Santos ist die Tochter des ehemaligen angolanischen Präsidenten José Eduardo dos Santos. Die portugiesische Staatsanwaltschaft machte keine Angaben über die Höhe der nun gesperrten Summen. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.