Dieses Wochenende herrscht perfektes Badi-Wetter
  • Gesellschaft
  • Wetter
Nochmals Sonne tanken, solange es noch geht: Am Wochenende lockt die Badi. (Bild: Lionel Hausheer)

Hitzewelle Dieses Wochenende herrscht perfektes Badi-Wetter

2 min Lesezeit 06.08.2020, 10:22 Uhr

Ab Samstag steigen die Temperaturen in der Zentralschweiz wieder über 30 Grad. Das schöne Wetter hält bis nächste Woche an. Eine gute Gelegenheit, nochmals den Sommer zu geniessen.

Vom Sommer war in den letzten Tagen kaum etwas zu spüren. Seit dem Dauerregen hat es in der Zentralschweiz deutlich abgekühlt, es kam schon fast Herbststimmung auf. Doch damit ist vorübergehend wieder Schluss. Schon am Donnerstag steigen die Temperaturen wieder deutlich auf sommerliches Niveau. Laut Michael Krucker von Meteonews wird es in der Zentralschweiz für rund 26 bis 27 Grad reichen.

Auch am Samstag kratzt das Thermometer zwar schon an der 30-Grad-Marke, sie wird aber wahrscheinlich in der Zentralschweiz noch nicht geknackt. Erst am Samstag dreht der Sommer voll auf und bringt rund 30 bis 32 Grad. So dürfte es auch bis Mitte nächste Woche bleiben, erklärt Krucker.

Ab Montag steigt die Gewittergefahr

So heiss wie bei der letzten Hitzewelle wird es aber nicht mehr. Schuld ist die Bise. Mieter und Besitzer von Dachwohnungen dürfen auch aufatmen: Laut Krucker ist eine Tropennacht während der kommenden Hitzewelle eher unwahrscheinlich. In der Nacht kühlt es also jeweils bis auf 16 bis 19 Grad runter – ein guter Zeitpunkt zum Lüften.

Der Himmel bietet hingegen nicht viel Abwechslung: Bis Mittwoch ist es täglich meist sonnig, hin und wieder kann es Quellwolken geben – typisches Sommerwetter eben.

Ab Montag könnte sich das für manche schon wieder ändern. Laut Krucker kann es vor allem in den Bergen zu lokalen Gewittern kommen. Einige Tage später – in der zweiten Wochenhälfte – sind sie auch im Flachland möglich.

Und dann? War’s das mit dem Sommer? Ob es sich um die letzte Hitzewelle handelt, kann man derzeit noch nicht sagen, sagt Krucker. Weitere wären durchaus noch möglich.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

In diesen Artikel haben wir viel Zeit investiert. Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF