Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!
News
Diesen Abschluss vergessen die Studis wohl nicht so schnell
  • Aktuell
Viktor Sigrist, Direktor des Departements Technik & Architektur, führte durch die ungewöhnliche Diplomfeier. (Bild: zvg)

Hochschule Luzern feiert online Diesen Abschluss vergessen die Studis wohl nicht so schnell

3 min Lesezeit 12.07.2020, 10:38 Uhr

Vor dem Bildschirm statt feierlich gekleidet in einem Saal: Die über 400 Absolventen des «Tech» der Luzerner Hochschule konnten am Samstag ihre Diplome entgegennehmen – an einer virtuellen Feier.

Sie sind Architekten, Bau- und Wirtschaftsingenieurinnen, Elektro-, Gebäude-, Maschinen- und Medizintechniker: 438 Abgänger des Departements Technik & Architektur der Hochschule Luzern konnten diesen Samstag ihr Diplom entgegennehmen.

So speziell das letzte Semester war – der Abschluss war geprägt von «Distance-Learning» –, so besonders war die Diplomfeier. Sie fand nämlich online statt. Die Reden der Verantwortlichen, das Grusswort des Luzerner Bildungsdirektors Marcel Schwerzmann und die musikalische Unterhaltung wurden live übertragen.

«Wer die Prüfung dieses Jahr bestanden hat, hat einen absolut gleichwertigen Abschluss», versichert Urs Rieder, Leiter Ausbildung am Departement Technik und Architektur laut einer Mitteilung. Trotz Lockdown konnten alle ihre Bachelor- und Master-Arbeiten fertigstellen. Die Prüfungen fanden – zum Teil in angepasster Form – statt. Insgesamt schlossen 82 Frauen und 356 Männer diesen Sommer ihr Studium ab.

So lief die virtuelle Diplomfeier ab:

150 Absolventen aus Luzern und Zug

Die 131 Diplomierten aus dem Kanton Luzern:

  • Raphael Agner, Altishofen
  • Patrick Amrein, Eschenbach
  • Sabrina Aregger, Romoos
  • Andreas Batista Teixeira, Luzern
  • Marco Binggeli, Kriens
  • Thomas Binggeli, Emmen
  • Michael Birrer, Egolzwil
  • Lea Bitzi, Udligenswil
  • Beni Brun, Ebikon
  • Livio Brunner, Neuenkirch
  • Michelle Yasmin Brunner, Meggen
  • Fabian Bucher, Schötz
  • Ludwig Bucher, Altishofen
  • Lukas Bucher, Malters
  • Martin Büeler, Ballwil
  • Simon René Burri, Luzern
  • Sven Buschhüter, Ebikon
  • Joël Carlen, Luzern
  • Halil Cavus, Luzern
  • Mirza Dedic, Weggis
  • Fabio Despeaux, Adligenswil
  • Martin Doppmann, Doppleschwand
  • Cyrill Durrer, Horw
  • Alexander Duss, Luzern
  • Jonathan Eckert, Root
  • Adrian Egli, Beromünster
  • Daniel Emmenegger, Neuenkirch
  • Pius Emmenegger, Escholzmatt
  • Silvio Emmenegger, Ruswil
  • Kevin Erni, Neuenkirch
  • Daniel Fäh, Luzern
  • Michael Fähndrich, Römerswil
  • Mario Fischer, Horw
  • Yannick Fortiguerra, Büron
  • Kevin Frey, Luzern
  • Paula Lina Frey, Hochdorf
  • Tobias Fritsche, Ebikon
  • Martin Furrer, Geuensee
  • Glenn Benjamin Gaber, Sursee
  • David Gassmann, Rothenburg
  • Simon Gerber, Luzern
  • Henry Gretener, Adligenswil
  • Benno Häfliger, Menznau
  • Stefanie Häsler, Ebikon
  • Adina Hochuli, Luzern
  • Flavio Hodel, Egolzwil
  • Dominik Hofer, Schüpfheim
  • Manuel Holdener, Ruswil
  • Benjamin Huber, Buttisholz
  • Michael Huonder, Kriens
  • David Huwyler, Hohenrain
  • Patrik Imfeld, Emmen
  • Nico Jenni, Greppen
  • Erich Joller, Reiden
  • Florian Jost, Kriens
  • Pascal Jund, Ruswil
  • Jean-Yves Käch, Udligenswil
  • Michaela Kaufmann, Sursee
  • Julian Kersting, Kriens
  • Remo Kieliger, Horw
  • Matthias Kilchenmann, Wikon
  • Jan Kipfer, Ufhusen
  • Tobias Kipfer, Malters
  • Egzon Konaj, Kriens
  • Yannick Krabben, Greppen
  • Monika Krasniqi, Emmen
  • Lukas Kron, Gisikon
  • Andreas Lanz, Roggliswil
  • Nikola Lazarov, Buchrain
  • Marc Leuenberger, Grossdietwil
  • Raphael Lindegger, Luzern
  • Manuel Loder, Horw
  • Christof Lustenberger, Entlebuch
  • Fabian Luterbach, Neuenkirch
  • Tobias Mailänder, Luzern
  • Danijela Markos, Kriens
  • Nicole Marti, Willisau
  • Robin Martin, Sigigen
  • Federico Mattiaccia, Horw
  • Severin Mignoli, Sempach
  • Roger Muff, Sempach Station
  • Sven Mühlemann, Eschenbach
  • Dario Müller, Schenkon
  • Yves Müller, Luzern
  • Nicolas Murer, Weggis
  • Silvan Murer, Sursee
  • Raphael Nauer, Luzern
  • Christoph Niederberger, Luzern
  • Carlo Nosetti, Horw
  • Andreas Odermatt, Luzern
  • Claude Portmann, Luzern
  • Louis Rast, Emmenbrücke
  • David Rölli, Kriens
  • Sergio Rölli, Emmenbrücke
  • Dominik Roos, Knutwil
  • Lukas Roth, Schüpfheim
  • Nico Rubeli, Neudorf
  • Silvan Schaller, Emmen
  • Fabio Schaufelberger, Luzern
  • Philipp Scheidegger, Ebikon
  • Laura Schnyder, Meggen
  • Martin Schön, Hochdorf
  • Urs Schumacher, Luzern
  • Basil Schürch, Obernau
  • Ljubomir Sekulic, Luzern
  • Emanuel Souto, Meggen
  • Luca Stalder, Horw
  • Tanja Steiger, Schenkon
  • Ivo Steiner, Emmenbrücke
  • Manuel Steinmann, Hochdorf
  • Pascal Steinmann, Emmenbrücke
  • Jan Studer, Emmen
  • Pirmin Theiler, Doppleschwand
  • Julia Trüssel, Gelfingen
  • Jonas Maurice Urwyler, Eich
  • Raffael Vlasec, Luzern
  • Philipp Wermelinger, Hasle
  • Mario Widmer, Rothenburg
  • Simon Widmer, Hochdorf
  • Nathalie Wildhaber, Luzern
  • Benedikt Willauer, Rothenburg
  • Moreen Mona Wolf, Kastanienbaum
  • Linda Wolfisberg, Oberkirch
  • Julia Wyss, Luzern
  • Timon Zeder, Grosswangen
  • Fabienne Zemp, Eschenbach
  • Manuel Ziegler, Kriens
  • Lena Zihlmann, Kriens
  • Sandro Zihlmann, Luzern
  • Maurice Zingg, Luzern
  • Maximilian Zosso, Kriens

Die 19 Diplomierten aus dem Kanton Zug:

  • Christoph Binkert, Hünenberg
  • Cyprian Frei, Unterägeri
  • Quentin Frei, Unterägeri
  • Jason Freimann, Risch
  • Noé González Gómez, Baar
  • Manuel Häusler, Unterägeri
  • Larissa Hehnen, Zug
  • Dominik Hotz, Zug
  • Andreas Jäger, Cham
  • Lauro Keusch, Hünenberg
  • Andrea Mettler, Risch
  • Pascal Ming, Unterägeri
  • Piero Modolfino, Baar
  • Ludovic Müller, Menzingen
  • Samuel Müller, Unterägeri
  • Oliver Stoll, Baar
  • Aleksandar Vukmirica, Zug
  • Désirée Wismer, Risch
  • Jonas Zwahlen, Cham

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.