Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!
News
Die Zugerberg-Bahn ruht für fast zwei Wochen
  • Aktuell
Die Zugerberg Bahn bleibt bis voraussichtlich Ende Woche eingestellt. (Bild: Facebookseite Zugerberg Bahn )

Busse müssen als Ersatz her Die Zugerberg-Bahn ruht für fast zwei Wochen

1 min Lesezeit 25.06.2019, 17:23 Uhr

Ab 8. Juli findet die Revision der Zugerberg-Bahn statt. Während knapp zwei Wochen wird die Zufahrt auf den Zugerberg mittels Bussen sichergestellt. Ein Velotransport ist dabei nicht möglich.

Der Betrieb der Zugerberg-Bahn wird vom 8. bis 19. Juli für die jährlichen Unterhaltsarbeiten eingestellt. Busse der ZVB fahren während dieser Zeit von der Talstation Schönegg zur Bergstation und zurück. Die Haltstelle bei der Schönegg befindet sich unmittelbar vor der Station, auf dem Zugerberg befindet sich die Haltestelle beim Wendeplatz vom Institut Montana. Ab Samstag, 20. Juli, fährt die Zugerberg-Bahn wieder fahrplanmässig.

Der Fahrplan wird während dieser Zeit reduziert angeboten. Ab Schönegg verkehren die Busse zwischen 6:09 und 19:54 Uhr und ab dem Zugerberg zwischen 6:24 und 20:24 Uhr. Hinzu kommen Abendkurse ab zehn Personen, für welche eine Anmeldung erforderlich ist.

Unterstütze Zentralplus

Ein Velotransport ist während des Bahnersatzes nicht möglich.

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare