Die Uni Luzern erzählt ihre Geschichte nun digital
  • News
Der Rundgang führt durch die ganze Stadt Luzern. (Bild: Universität Luzern)

Themenrundgang per App Die Uni Luzern erzählt ihre Geschichte nun digital

1 min Lesezeit 02.10.2020, 08:51 Uhr

Die Universität Luzern ist die jüngste Universität der Schweiz. Heuer feiert sie ihr 20-jähriges Jubiläum. Dafür hat sie eine App programmiert, mit der ihre Geschichte – und die der Stadt Luzern erlebt werden kann.

Bruno Staffelbach, Rektor der Universität Luzern findet klare Worte für den Standort seiner Uni: «Die ganze Welt kennt die Stadt Luzern», sagte er gegenüber dem «Regionaljournal». Aber nicht alle wissen, dass es hier eine Universität gäbe, sagt er weiter. «Es können nicht alle an die Frohburgstrasse kommen. Deswegen geht die Uni nach draussen», erklärt Staffelbach den Hintergrund des Projekts.

Mit der App «Weg der Universität Luzern» können Interessierte seit Donnerstagabend an zwanzig Standorten in der Stadt Luzern die Geschichte der Schule im Zusammenhang mit der Geschichte der Stadt erfahren. Der Start des Rundgangs befindet sich bei der Jesuitenkirche.

Nebst der Wissensvermittlung steht aber noch ein anderer Gedanke hinter dem Projekt. Gemäss Staffelbach soll der Themenrundgang nicht zuletzt auch dazu dienen, den Bekanntheitsgrad der Universität Luzern zu erhöhen.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

In diesen Artikel haben wir viel Zeit investiert. Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF