Die Socken aus Hünenberg gehen nun an die Fasnacht
  • Regionales Leben
Das Sockentier aus Hünenberg moderiert die «Fasnight Show». (Bild: Screenshot Eiche Zunft)

Satire mit dem Sockentier Hü Die Socken aus Hünenberg gehen nun an die Fasnacht

2 min Lesezeit 04.02.2021, 12:08 Uhr

Die Hünenberger Zunft zur Eiche startet für die Fasnacht ein Satire-Magazin namens «Fasnight». Der Starmoderator erlangte dank eines Videos der Gemeindepräsidentin Berühmtheit – und auch ein bisschen dank zentralplus.

«Machen wir uns auf die Socken», forderte die Hünenberger Gemeindepräsidentin Renate Huwyler kurz vor Weihnachten per Videobotschaft. Passend dazu verschenkte sie Mitarbeitern der Gemeinde und den Schulen die «Hü-Socken». In der Gemeinde erlangten die Fusswärmer in kurzer Zeit Kultstatus (zentralplus berichtete).

Das ist auch der Eiche-Zunft Hünenberg nicht entgangen. Sie nimmt das Motto der Gemeindepräsidentin gleich mit an die Fasnacht. Aus einem der blau-weissen beziehungsweise weiss-blauen Fusswärmer war schnell das Sockentier «Hü» geboren. Seines Zeichens ist es nun Moderator von «Fasnight», einem Satire-Magazin, das nicht nur Hünenberger ansprechen soll.

Unter dem Namen «Fasnight Show» soll während der Fasnacht jeden Tag eine Sendung im Internet veröffentlicht werden, heisst es in einer Mitteilung der Zünftler. Die Sendung will satirische Inhalte bieten, aber auch Hintergründiges zur Fasnachtskultur. «Dabei wird über die Gemeindegrenzen von Hünenberg hinaus gedacht», versprechen die Fasnächtler. Man müsse deshalb kein Eiche-Zünftler oder Hünenberger sein, um Zugang zu der Sendung zu finden. Begeisterte Fasnächtler – ob mit oder ohne «Hü-Socken» – können auch eigene Vorschläge für Themen machen.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

In diesen Artikel haben wir viel Zeit investiert. Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.