Die Pilatus Bahn ab Kriens steht still
  • News
Bleibt am Dienstag in der Garage: Die Luftseilbahn der Pilatus Bahn. (Bild: Urs Wyss / Pilatus-Bahnen AG)

Sturm sorgt für Stillstand Die Pilatus Bahn ab Kriens steht still

1 min Lesezeit 07.10.2020, 12:11 Uhr

Weil am Mittwoch starke Winde um den Pilatus pfeifen, haben die Pilatus Bahnen ihren Betrieb ab Kriens eingestellt. Bergfreunde kommen trotzdem auf den Kulm – auf anstrengende oder gemütliche Art und Weise.

Wer heute von Kriens aus auf den Pilatus will, muss es auf die altmodische Art und Weise tun: zu Fuss. Die Pilatus Bahnen haben den Betrieb von Kriens über die Fräkmütegg auf den Pilatus Kulm bis Betriebsschluss eingestellt. Der Grund für den Stillstand der Luftseilbahn? Starke Winde.

Wie die SBB schreibt, verkehren aber die Züge von Alpnachstad auf den zum Pilatus Kulm planmässig.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

In diesen Artikel haben wir viel Zeit investiert. Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.