Die Peterskapelle wird modern: Gute Gaben nun per Twint möglich
  • News
Die Antoniuskasse in Peterskapelle. Per App kann hier nun gespendet werden. (Bild: zvg)

Spenden per Handy-App Die Peterskapelle wird modern: Gute Gaben nun per Twint möglich

1 min Lesezeit 03.01.2020, 14:50 Uhr

Die Luzerner Peterskapelle öffnet den digitalen Spendenkanal. Neu können Kapellenbesucherinnen und -besucher per App spenden.

Wer die Bezahlanwendung «Twint» auf dem Handy hat, braucht damit nur den Bild-Code einzulesen und die gewünschte Spendensumme einzugeben – schon ist die gute Gabe erledigt. In der Luzerner Peterskapelle ist das Spenden über die Bezahlapp nun möglich.

«Es gibt auch viele jüngere Leute, die die Kapelle besuchen, eine Kerze anzünden und etwas spenden möchten», wird Florian Flohr, Leiter des Teams Peterskapelle in einer Mitteilung der Katholischen Kirche Stadt Luzern zitiert. Und die jüngeren Leute seien sich bargeldloses Zahlen gewöhnt.

Die Spenden werden für kulturelle Zwecke (Kerzenkasse) oder für soziale Arbeit (Kasse bei der Antoniusstatue) der Katholischen Kirche Stadt Luzern verwendet.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.