Die Pension Villa Maria in Luzern hat einen neuen Besitzer
  • News
Die Pension Villa Maria in Luzern wird im Frühling saniert. (Bild: Google Street View)

Haldenstrasse Die Pension Villa Maria in Luzern hat einen neuen Besitzer

1 min Lesezeit 22.02.2021, 16:43 Uhr

An der Luzerner Haldenstrasse tut sich was: Die Pension Villa Maria ist in neue Hände übergegangen. Künftig soll der Hotelbetrieb das ganze Jahr hindurch geführt werden.

Touristen konnten bisher von Mai bis Oktober in der Pension Villa Maria an der Haldenstrasse in Luzern übernachten. Das soll sich nun ändern. Künftig soll der Hotelbetrieb ganzjährig geführt werden, berichtet die «Luzerner Zeitung». Neuer Eigentümer ist der griechische Schiffbauingenieur Ioannis Koutsas. Er will gleich selbst in das Haus einziehen, der Hotelbetrieb soll jedoch weitergeführt werden.

Das Gebäude werde jedoch noch saniert, schreibt die Zeitung. Das Dach muss instandgesetzt werden, die Zimmer werden renoviert. Koutsas hofft auf einen Baustart Ende April. Danach soll es sechs Gästezimmer und zwei Familiensuiten geben.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.