Die Jazzkantine kann weitere fünf Jahre bleiben – und wird aufgefrischt
  • Regionales Leben
Die Jazzkantine darf weitere fünf Jahre bleiben. (Bild: Ellin Anderegg)

Nach Wegzug der Jazzschule Die Jazzkantine kann weitere fünf Jahre bleiben – und wird aufgefrischt

2 min Lesezeit 07.07.2020, 16:03 Uhr

Lange Zeit blieb die Zukunft der Jazzkantine ungewiss, jetzt können die Betreiber aufatmen: Mindestens fünf Jahre lang bleibt das Lokal bestehen. Änderungen wird es trotzdem geben.

Mit dem Wegzug der Jazzschule ins neue Gebäude beim Südpol wurde die Zukunft der Jazzkantine unsicher (zentralplus berichtete). Dabei sind die derzeitigen Betreiber Mario Waldispühl und Sylvan Müller erst seit 18 Monaten am Werk. Jetzt sind sie erleichtert: «Wir freuen uns sehr, dass wir mit der langjährigen Betreiberin Jazzkantine GmbH und der Eigentümerin der Liegenschaft eine gute Lösung gefunden haben, das traditionsreiche Haus auch nach dem Wegzug der Jazzschule in den Südpol erfolgreich weiterführen zu können», schreiben sie in einer Mitteilung

Die Coronakrise sei ein Rückschlag für sie gewesen, heisst es weiter. Die Motivation, schnellstmöglich wieder zurückzukehren und zu bleiben, sei dank der Solidarität der Gäste jedoch umso grösser. Und bleiben können sie wirklich – mindestens fünf Jahre.

Umbau und neue Leitung des Konzertlokals

Bevor es aber in die neue Ära geht, wird umgebaut. Deshalb bleibt die Jazzkantine ab dem 19. Juli bis am 24. August geschlossen. Die Arbeiten konzentrieren sich vor allem auf die veraltete Küche, «aber auch andere Ecken werden wir renovieren».

Ab Herbst wird das Konzertlokal dann neu von Benny Knecht und Michela Rogger geleitet. Das kulturelle Angebot bleibt also bestehen. Bleiben sollen auch das Grabenbrot und das Haus-Bier.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

In diesen Artikel haben wir viel Zeit investiert. Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF