Die Hinterbergstrasse in Steinhausen muss saniert werden
  • News
Bei den Sanierungsarbeiten sollen unter anderem die Belagsschäden ausgebessert werden. (Bild: Gemeinde Steinhausen)

Diverse Belagsschäden Die Hinterbergstrasse in Steinhausen muss saniert werden

1 min Lesezeit 02.05.2021, 10:34 Uhr

Die Hinterbergstrasse in Steinhausen muss auf einem Teilabschnitt saniert werden. Die Arbeiten beginnen am Montag, 10. Mai und dauern bis ungefähr Ende August.

Im Abschnitt zwischen der Autobahnbrücke der A14 und dem Zugerland weist die Hinterbergstrasse in Steinhausen zahlreiche Belagsschäden und -verformungen auf. Um die Sicherheit aller Verkehrsteilnehmern weiterhin gewährleisten zu können, ist eine Instandstellung notwendig, schreibt die Gemeinde in einer Mitteilung.

Die Unterhaltsarbeiten finden etappiert im Zeitraum zwischen dem 10. Mai und Ende August statt. Zuerst werden die Trinkwasserleitungen erneuert und erweitert und in einem zweiten Schritt ab 5. Juli schliesslich diverse Belagssarbeiten vorgenommen.

Der Verkehr wird während der Zeit der Sanierung mittels einem Verkehrsdienst im Einspurbetrieb an der Baustelle vorbeigeführt. Die Zu- und Wegfahrten zu den Liegenschaften bleiben, von kurzen Unterbrüchen abgesehen, gewährleistet, schreibt die Gemeinde weiter. Von den Bauarbeiten ist auch der Busbetrieb betroffen. Die Zugerland Verkehrsbetriebe informieren ihre Kundinnen und Kunden vor Ort über allfällige temporäre Verschiebungen der Haltestellen.

An den Arbeiten sind die Baudirektion des Kantons Zug sowie das Wasser- und Elektrizitätswerk Steinhausen beteiligt, die die notwendigen Instandstellungsmassnahmen koordiniert haben.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.