19.08.2020, 21:54 Uhr Die Eckdaten zur 1. SRG-Umfrage

1 min Lesezeit 19.08.2020, 21:54 Uhr

Die Umfrage wurde zwischen dem 3. und 17. August vom Forschungsinstitut GFS Bern im Auftrag der SRG durchgeführt. 29’540 Stimmberechtigte wurden telefonisch und online befragt. Der Fehlerbereich liegt bei +/- 2,9 Prozentpunkten. Laut GFS handelt es sich bei der Befragung um eine Momentaufnahme. Es sei keine Prognose, denn üblicherweise setze der Abstimmungskampf und damit die Meinungsbildung erst zu diesem Zeitpunkt ein. Dazu kämen also noch Effekte aus der noch unbekannten Mobilisierung der Kampagnen. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.