Die Autobahn A2 bekommt in Luzern neue Lärmschutzwände
  • News
  • Verkehr
Die Bauarbeiten auf der Autobahn A2 tangieren vor allem nächtlichen Verkehr (Symbolbild) (Bild: Webcam)

Einfahrten werden zeitweise gesperrt Die Autobahn A2 bekommt in Luzern neue Lärmschutzwände

1 min Lesezeit 1 Kommentar 12.02.2021, 13:57 Uhr

Die Autobahn A2 wird in Luzern im Bereich der Sentibrücken neue Lärmschutzwände erhalten. Die Bauarbeiten dauern rund ein halbes Jahr und werden Geduld im Nachtverkehr fordern.

Die Autobahn A2 führt im Bereich der Sentibrücken zwischen dem Reussport- und dem Sonnenbergtunnel über die Reuss – und ziemlich laut. Darum sollen neue Lärmschutzwände verbaut werden, um den Lärmpegel zu minimieren.

Die bestehenden Lärmschutzvorrichtungen bei den Sentibrücken werden durch fünf Meter hohe Lärmschutzwände ersetzt und die seitlichen Öffnungen zwischen den Portal- und Galeriebereichen geschlossen. Die Arbeiten starten Ende Februar und dauern bis im Herbst 2021, wie das Bundesamt für Strassen (Astra) in einer Medienmitteilung kommuniziert.

Die Arbeiten werden gemäss Astra hauptsächlich während der Nacht ausgeführt. Trotzdem werden bestimmte Streckenabschnitte im Verlauf der Bauzeit gesperrt.

Sperrung Stadteinfahrt Luzern ab Kasernenplatz

Sonntag, 28. Februar 2021 bis Freitag, 23. April 2021:
Jeweils von Sonntag bis Freitag von 00.30 Uhr bis 5 Uhr

Mittwoch, 28. April 2021, 00.30 Uhr bis Donnerstag, 29. April 2021, 5 Uhr

Sperrung Stadtausfahrt Luzern

Sonntag, 14. März 2021 bis Mittwoch, 17. März 2021
Sonntag, 28. März 2021 bis Donnerstag, 1. April 2021
Sonntag, 11. April 2021 bis Freitag, 16. April 2021
Jeweils von 00.30 Uhr bis 5 Uhr

Wie es in der Medienmitteilung weiter heisst, ist der Baufortschritt witterungsabhängig. Allfällige weitere Sperrungen werden darum zu einem späteren Zeitpunkt kommuniziert.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

1 Kommentare
  1. Müller, 14.02.2021, 09:26 Uhr

    Meine güte und das kommt denen erst jetzt in den sinn ,Deckel drauf Begrünen, Fertig ,was macht die SBB nix ,da Rumpelt es Tag u Nacht am Schlimmsten die Güterzüge,

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF