19.04.2021, 19:40 Uhr Diaz-Canel wird Parteichef in Kuba

1 min Lesezeit 19.04.2021, 19:40 Uhr

In Kuba wird Präsident Miguel Díaz-Canel Nachfolger von Raúl Castro als Chef der Kommunistischen Partei. Er sei am Partei-Kongress in das Amt des Ersten Sekretärs gewählt worden, teilte die Partei mit. Das Amt gilt als mächtigster Posten im sozialistischen Karibikstaat. Die Kommunistische Partei ist dort die einzige zugelassene Partei. Strategische Entscheidungen über die Zukunft der Nation wolle er mit Castro absprechen, sagte Díaz-Canel demnach vor den Parteidelegierten in der kubanischen Hauptstadt Havanna. Der 89-jährige Raùl Castro war am Freitag als Parteivorsitzender zurückgetreten. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.