Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!

Leserbrief zur Mundartinitiative «Dialekt braucht Pflege»

1 min Lesezeit 31.08.2016, 17:39 Uhr

Der Zuger SVP-Kantonsrat Manuel Brandenberg fragt: Wenn wir jetzt nicht etwas für die Mundart machen, wann dann? Er plädiert darum in seinem Leserbrief für ein Ja zur Zuger Mundart-Initiative am 25. September.

Bald 30 Prozent Ausländer im Kanton Zug, aber Mundart lernt man daheim, im Verein und auf der Strasse? Man braucht nur hinzuhören, um sich vom Gegenteil zu überzeugen. Wenn wir jetzt nicht etwas für die Mundart machen, wann dann? Auch unser Dialekt braucht Pflege: im Kindergarten konsequent und in der Schule im Werken, Zeichnen, in der Musik und im Turnen.

Die Kolonialisierung der Schweizer im eigenen Land findet auch über die Sprache statt, nicht nur über die Wirtschaft. Ich stimme Ja zur Mundartinitiative und Nein zum Gegenvorschlag.
 
Manuel Brandenberg, Kantonsrat SVP

Unterstütze Zentralplus

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare