12.02.2021, 08:47 Uhr Deutscher Strommix wird immer sauberer

1 min Lesezeit 12.02.2021, 08:47 Uhr

In der Schweiz fliesst auch Strom aus Deutschland aus den Steckdosen. Eine Studie des WWF zeigt nun, dass der Strom aus dem nördlichen Nachbarland sauberer geworden ist. Deutschland habe in den vergangenen Jahren massiv in erneuerbare Energien investiert. «Das führt dazu, dass der Strommix immer sauberer wird», sagt Elmar Grosse Ruse vom WWF Schweiz. Dennoch bleibe der deutsche Import-Strom, im Vergleich zum Strom, der in der Schweiz produziert wird, weniger sauber. «Der Schweizer Strom ist noch gut zehnmal sauberer», schätzt Grosse Ruse. Allerdings tue sich in der Schweiz deutlich weniger, um den Strom noch grüner zu machen. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.