27.09.2021, 02:25 Uhr Deutlicher Zuspruch mit 77% der Stimmen

1 min Lesezeit 27.09.2021, 02:25 Uhr

Zu den Urnen gebeten wurde auch die Stimmbevölkerung von San Marino. Der Kleinstaat in Mittelitalien legalisiert Abtreibungen. Mit über 77 Prozent der Stimmen nahm die Stimmbevölkerung ein Gesetz an, dass Abtreibungen bis zur zwölften Schwangerschaftswoche erlaubt. Oder auch später für den Fall, dass das Leben der Mutter gefährdet ist oder der Fötus Missbildungen hat. Das bisherige Abtreibungsverbot in San Marino stammte aus dem Jahr 1865. (swisstxt)

Du bist noch kein Möglichmacher? Als Möglichmacherin kannst Du zentralplus unterstützen. Mehr erfahren.

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Mach jetzt zentralplus möglich

Unterstütze mit einem freiwilligen Abo

Schon über 350 Personen stehen ein für Medienvielfalt in der Zentralschweiz. Denn guter Lokaljournalismus kostet Geld. Mit deinem freiwilligen Abo machst du zentralplus möglich. Wir sagen danke. Hier mehr erfahren