Detailhandel
Degustations-Automat und Raritätenraum

Mövenpick Wein in Luzern öffnet wieder seine Türen

So sieht die Luzerner Filiale von Möwenpick Wein nach dem Umbau aus. (Bild: zvg)

Die Filiale von Mövenpick Wein an der Luzerner Haldenstrasse ist wieder geöffnet. Neu erwartet die Kundinnen ein Degustations-Automat und ein Raritätenraum.

Wer Wein mag, kommt wieder in der Luzerner Haldenstrasse 23 auf seine Kosten. Wie Mövenpick Wein mitteilt, öffnet die Filiale in Luzern nach dem Umbau wieder seine Pforten. Der Umbau sei im Rahmen einer Vereinheitlichung der Schweizer Wein-Filialen erfolgt. Dabei setze das Unternehmen auf helle Räume mit moderner Einrichtung.

Die neue Filiale warte jedoch nicht nur mit neuer Ausstattung auf. Wie der Weinhändler schreibt, besitze der Standort neu einen Raritätenraum mit «besonders edlen und seltenen Weinen». Zudem können künftige Kunden am Degustations-Automaten eine regelmässig wechselnde Auswahl an Weinen kosten.

Weiter seien regelmässige Events geplant, so etwa thematische Degustationen oder Weinseminare. Die Räume können jedoch auch für individuelle Privat- und Firmenevents gebucht werden. Der Laden hat jeweils von Dienstag bis Freitag von 10 bis 19 Uhr und samstags von 9 bis 17 Uhr geöffnet.

Verwendete Quellen
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.