Der Zuger Bahnhof wird neu mit Seewasser geheizt
  • News
Wird mit Energie aus dem Zugersee geheizt: Der Bahnhof Zug. (Bild: zentralplus)

Öko-Plan der SBB Der Zuger Bahnhof wird neu mit Seewasser geheizt

1 min Lesezeit 1 Kommentar 14.10.2020, 14:53 Uhr

Die SBB folgt dem Plan, ihre Liegenschaften in den kommenden Jahren ohne fossile Energien zu betreiben. Als nächsten grossen Schritt hat sie nun beim Bahnhof in Zug angesetzt.

Seit Anfang Oktober wird der Bahnhof Zug mit aus dem Zugersee gewonnener Energie beheizt. Weil die Heizungen saniert werden mussten, wurde auch gleich von fossiler Energie auf Seewasserwärme umgestellt. Wie die SBB schreibt, entspreche diese Umstellung ihrem Nachhaltigkeitsengagement. Künftig will sie bei all ihren Liegenschaften auf fossilfreie Alternativen setzen.

Durch den Anschluss ans Seewasser-Wärmenetz der WWZ AG ersetzt die SBB jährlich 540 Megawattstunden Erdgas durch die klimafreundliche Alternative aus dem Zugersee, schreibt das Unternehmen weiter. Das entspreche dem Energieverbrauch von rund 150 Haushalten. In den vergangenen Jahren hat die SBB nach eigenen Angaben rund 140 Anlagen auf fossilfreie Alternativen umgerüstet – einer jährlichen Einsparung von 1,66 Millionen Liter Heizöl.

Neben der Heizung will die SBB auch bei der Stromversorgung nachhaltig sein: Für all seine Gebäude bezieht das Bahnunternehmen ausschliesslich Strom aus Wasserkraft.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

1 Kommentare
  1. Solarteur, 16.10.2020, 16:41 Uhr

    Das klingt ja interessant, aber wie funktioniert das? Über eine Wärmepumpe?

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.