Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!
News
Der Innerschweizer Filmpreis sucht Filme
  • Aktuell
Der Innerschweizier Filmpreis wurde zuletzt 2019 verliehen. (Bild: zvg)

Ausschreibung gestartet Der Innerschweizer Filmpreis sucht Filme

1 min Lesezeit 07.07.2020, 19:06 Uhr

Im Januar 2021 wird in Luzern zum dritten Mal der Innerschweizer Filmpreis verliehen. Filme können ab sofort bis November eingereicht werden.

Die Albert Koechlin Stiftung (AKS) führt seit 2017 alle zwei Jahre die Verleihung für den Innerschweizer Filmpreis durch. «Ziel dieser Förderung ist es, bereits Geleistetes anzuerkennen, kontinuierliches Schaffen zu unterstützen und neue Projekte zu ermöglichen», schreibt die AKS in einer Medienmitteilung.

Mit ihrem Engagement will sie das Innerschweizer Filmschaffen stärken. Die Preisausschreibung soll eine Ergänzung zu den Filmförderungs-Zielen der Innerschweizer Kantone bilden.

Bis zu 50’000 Franken Preisgeld

Die Preise werden von einer unabhängigen Fachjury verliehen. Das Preisgeld für eine Produktion beträgt maximal 50‘000 Franken. Zusätzlich werden bis zu drei Spezialpreise an Personen vergeben, die in Funktionen wie Kamera, Drehbuch, Schnitt, Schauspiel oder Musik an Filmen mitwirkten.

Filme, die nicht älter als zwei Jahre sind und bereits eine offizielle Uraufführung vorweisen können, können über die Website eingereicht werden. Die Anmeldefrist läuft bis 30. November 2020.

Vorgeführt werden die prämierten Filme dann am 6. und 7. März 2021 in den Kinos Bourbaki und stattkino in Luzern.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.