Der grösste Weihnachtsbaum Luzerns ist wieder da
  • News
Der grösste Luzener Weihnachtsbaum schmückt wie jedes Jahr die Strasseninsel am Luzernerhof. (Bild: Thomi Studhalter)

Passendes Märchen als Hörbuch verfügbar Der grösste Weihnachtsbaum Luzerns ist wieder da

2 min Lesezeit 26.11.2020, 11:13 Uhr

Rund einen Monat dauert es noch, bis wieder Weihnachten gefeiert wird. Am Mittwoch wurde die Strasseninsel beim Luzernerhof deswegen wieder mit einem Tannenbaum bereichert. Alles wie immer also – nur das passende Märchen wurde ins Internet verlagert.

Immer wenn Weihnachten vor der Tür steht, wird am Luzernerhof ein bunt geschmückter Tannenbaum aufgestellt. So auch in diesem Jahr. Das Geschenk vom Migros-Kulturprozent der Genossenschaft Migros Luzern und ewl energie wasser luzern an die Luzerner Bevölkerung schmückt seit Mittwoch die Strasseninsel vor der Hofkirche.

Die Bergweisstanne aus Bramboden ist auf über 1000 Meter gewachsen und 80 Jahre alt. Der 21 Meter hohe Baum ist mit rund 2500 Lichtern und 400 Kugeln festlich geschmückt und beleuchtet. Gleich 93 Prozent Ersparnis in Sachen Stromverbrauch konnte bei der Umstellung auf eine LED-Beleuchtung vor zwei Jahren erzielt werden.

Märchen ist als Hörbuch verfügbar

Das passende Märchen zum grössten Luzerner Weihnachtsbaum wird dieses Jahr jedoch nicht vor Ort erzählt. Es wurde verlagert und ist online als Hörspiel erhältlich. Die von der Erzählerin und Autorin Jolanda Steiner geschriebene und eingesprochene Geschichte handelt von Luzia, die das Licht vom Pilatus nach Luzern bringt und so den grössten Weihnachtsbaum der Stadt zum Leuchten bringt.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF