Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!
News
FC Luzern startet nach der Corona-Pause mit Heimspiel
  • Aktuell
Remo Arnold versuchte sich diese Saison in die erste Mannschaft des FCL zurückzukämpfen - ohne Erfolg. (Bild: Martin Meienberger/freshfocus)

Spielplan veröffentlicht FC Luzern startet nach der Corona-Pause mit Heimspiel

1 min Lesezeit 04.06.2020, 17:44 Uhr

Am 21. Juni gilt es für den FCL wieder ernst. Dann muss er zu Hause gegen den FC Basel antreten. Bis zum Ende der Saison gelten andere Spielzeiten.

Noch bis Anfang August läuft die aktuelle Saison der Raiffeisen Super League. Wegen des Coronavirus musste der FCL jedoch eine Pause einlegen. Am 21. Juni ist diese definitiv vorbei. Nach drei Testspielen am 6. Juni gegen Schaffhausen, am 10. Juni gegen Lausanne und am 13. gegen Vaduz wird die Meisterschaft fortgesetzt.

Gestartet wird die Super League bereits am 19. Juni. Den Auftakt bilden die Young Boys gegen den FC Zürich. Der FCL muss dann zwei Tage später gegen den FC Basel ran.

Wegen der Zwangspause kommt es zu Anpassungen. Einige Spiele sind unter der Woche angesetzt, am Samstag, Mittwoch und Donnerstag jeweils um 18.15 Uhr oder um 20.30 Uhr.

Der Spielplan der 1. Mannschaft des FCL.

Auch die Challenge League startet wieder. Der SC Kriens muss bereits einen Tag vor dem FCL auf den Rasen. Um 20.30 Uhr spielt er gegen den FC Schaffhausen.

Der Spielplan des SC Kriens.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF