04.11.2020, 12:34 Uhr Den USA droht ein langwieriges Hickhack

1 min Lesezeit 04.11.2020, 12:34 Uhr

Die USA stehen vor einer Hängepartie. Aus wichtigen Bundesstaaten fehlen die Ergebnisse, weil sie nach den bisherigen Auszählungen und Hochrechnungen derart knapp ausfallen, dass keine verlässliche Prognose für den Wahlsieger abgegeben werden kann. Dazu gehören North Carolina, Georgia, Michigan, Wisconsin und Pennsylvania. In einigen von ihnen wird ein vorläufiges Resultat für Freitag erwartet, aber in North Carolina etwa kann die Auszählung auch noch maximal neun Tage dauern. Weil diese Bundesstaaten für die Präsidentenwahl entscheidend sind, braucht es die Resultate, damit klar wird, ob Trump oder Biden gewonnen hat.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.